Gestaltung, Denkort, Lernort

Der Denkort Bunker Valentin hat sich zur Aufgabe gemacht, in einen Prozess einzutreten und einen zukunftsfähigen Lernort zu gestalten.

archipel nimmt Teil am eingeladenen Gestaltungsverfahren der Landeszentrale für politische Bildung in Bremen einen neuen Lernort für die Gedenkstätte Denkort Bunker Valentin zu gestalten.

Auszug aus dem Konzepttext: Die Gegebenheiten und historischen Ereignisse vor Ort veranlassen dazu, unterschiedliche Konzepte für einen neuen Denkort zu entwickeln, der die heutigen und zukünftigen Ansätze der Vermittlungsarbeit aufnimmt und beispielhaft und als Motor für die sich zusammenfindenden und gemeinsam agierenden Organisationen vorantreibt. Der Gedenkort wird schon in naher Zukunft kein reiner Erinnerungsort mehr sein können.

Der Denkort in seiner jetzigen Form und Erscheinung ist als Startprojekt zu begreifen und wird in dem neuen noch zu entwickelnden Konzept mithilfe einer anzulegenden Struktur von Projektarbeit, Unternehmenskooperationen und Kooperationen mit Bildungsträgern und pädagogisch aktueller Wissens- und Vermittlungsarbeit auch zu einem »Erwartenden Ort«.

Gestaltungsverfahren Denkort Bunker Valentin
Bestandsaufnahme, Analyse, Konzeption Besucherzentrum,-führung & Informationssysteme, Konzept Aussenausstellung, Orientierungssysteme, zukunftsfähiges Konzept und Strategie für die Lagerlandschaft und angrenzender Orte
Bearbeitung: Jörg Völker,  Sebastian Knickmann
Geschrieben in Aktuelles,Projekte | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.